ane | awe, 23. June 2022

Archroma erbringt den Nachhaltigkeitsnachweis

Ein Nachhaltigkeitsbericht, bei dem Form und Inhalt übereinstimmen und der effizient, weil in kürzester Zeit abgewickelt wird. Das haben wir für unsere Kundin Archroma vollbracht.

Publikationen für globale Streuung

Seit 2013 dürfen wir Designarbeiten für Archroma gestalten: Flyer, Faktenblätter, Farbkarten, Poster, Broschüren, Roll-ups, Anzeigen und dergleichen. Der Text ist jeweils in Englisch, bei den Umsetzungen muss bedacht werden, dass das Endprodukt weltweit gestreut wird und auch in anderen kulturellen Kontexten funktionieren muss.

Nachhaltige Spezialitätenchemie

Archroma mit Sitz in Pratteln ist eine global tätige Firma im Bereich der Spezialitätenchemie für den Textil-, Verpackungs-, Papier-, Beschichtungs-, Kleb- und Dichtstoffbereich. Es handelt sich um einen typischen B2B-Markt. Mit den Substanzen von Archroma werden Materialien gefärbt und Effekte erzeugt, wie zum Beispiel Knitterfreiheit, Weichheit, Langlebigkeit, Formbeständigkeit, Wasserundurchlässigkeit oder Antistatik von Textilien. Dabei liegt ein wichtiges Augenmerk der Firma auf der Schonung von Ressourcen und der Vermeidung von Energie- sowie Wasserverbrauch bei gleichzeitiger Kostenoptimierung. Ausserdem hat sich Archroma zur Einhaltung der Sustainable Development Goals (SDGs) verpflichtet: Die Uno hat 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung definiert, die ihre Mitgliedsstaaten bis 2030 erreichen sollen. Immer mehr Unternehmen richten sich ebenfalls danach aus, unter anderem Archroma.

Nachhaltigkeit – auch in der Kundenbeziehung

Jedes Jahr dürfen wir den Nachhaltigkeitsbericht für Archroma erstellen. Wir haben dafür auf der Grundlage des Corporate Designs und der Corporate Identity ein Konzept vorgeschlagen, das Layout gestaltet sowie passend dazu das Erscheinungsbild von Grafiken entwickelt. Seit der Erarbeitung dieser Basis geht es um eine zügige Ausführung der 110 Seiten starken, global gestreuten Publikation.

Farbcodes und Icons für Orientierung

Analog zum Kernbusiness von Archroma, den Farben, unterstützt ein Farbcode die Orientierung im umfangreichen Dokument – ganz gemäss dem Grundsatz der Einheit von Form und Inhalt. Grün und Blau dominieren darin entsprechend der Farbgebung des Archroma-Logos und untermauern die Bildmarke. Porträts von Mitarbeitenden bekräftigen optisch und inhaltlich die Tatsache, dass Nachhaltigkeit letztlich in ihren Händen liegt. Ausgedehnte, farbige Flächen und Bilder spielen auf das Kernbusiness von Archroma an und verleihen der Publikation Grosszügigkeit und Ruhe. Im Unterschied dazu ordnen Icons wie jene der Sustainable Development Goals die Aktivitäten und Schwerpunkte von Archroma den jeweiligen Zielen für nachhaltige Entwicklung zu.

Kontaktieren Sie uns!

Der Nachhaltigkeitsbericht von Archroma steht in unseren Augen für eine nachhaltige Zusammenarbeit mit diesem globalen Player. Mehr zu unseren Design-Leistungen und unserer Philosophie finden Sie hier.

Kontaktieren Sie uns unverbindlich.

Virtuell, Arbeiten
3D: Hightech in Bewegung
Virtueller bitte