High-End Werkzeug trifft auf High-End 3D

Animierte 3D-Visuals für Spritzguss-Düsensysteme

Das Produkt von KEBO ist ein echtes Schwergewicht aus Metall. Während das Ganze von aussen wie ein behäbiger Klotz wirkt, zeigen sich im Inneren der Formen äusserst genau gearbeitete Welten aus Stahl, die einem schweizer Uhrwerk in Sachen Präzision in keiner Weise nachstehen. KEBO hat dabei die Nase in Sachen Technologien weit vorn und beliefert ihre weltweiten Kunden mit Hochleistungsformen, die nicht nur unglaublich schnell unglaublich viel produzieren. Sie machen dies auch in äusserster Präzision, höchster Sauberkeit bei gleichzeitig langer Haltbarkeit der Formen.

Uns vertraut das schweizer Unternehmen seit bald zehn Jahren die Gestaltung seines Erscheinungsbildes an. Dazu zählen neben Print- und Web-Grafik auch 3D-Visuals der Produkte, die beim ersten Augenschein wenig fassbar wirken. Wir haben daher einen Look entwickelt, der in seiner Anmutung einem Science-Fiction Film entspringen könnte – und so das Thema «High-Tech» bestens transportiert

Fünf eigene Düsen-Systeme

KEBO baut nicht einfach Spritzgussformen, KEBO entwickelt Technologien, die auf dem Markt einzigartig sind. Mit insgesamt fünf eigenentwickelten Düsensystemen erlauben die von KEBO gebauten Formen maximale Ausbeute auf minimalem Raum und damit hochrentable Produktion.

Insgesamt verfügt KEBO über fünf eigene Systeme. Diese sind zentrale Technologie in den Spritzgussformen und damit in der Kommunikation entsprechend wichtig. Nur: Die Düsen sitzen im Innern der Formen – von aussen nahezu bis komplett unsichtbar. Was eignet sich also besser als 3D, um diese Meisterstücke sichtbar zu machen?

Fünf Clips, fünfmal High-End Rendering, zahlreiche Anwendungen

Insgesamt sind so fünf Clips entstanden, die nun die Website von KEBO zieren. Und wie immer gehen wir vom «single-Source – multi-Use»-Prinzip aus. Der Aufwand für die Ausgestaltung von insgesamt fünf 3D-Szenen ist relativ hoch. Dem kommt aber entgegen, dass die einmal aufbereitete Szene nicht nur für Animationen taugt – sondern in hoher Auflösung gerendert auch als Messestand-Hintergrund ganz schön Eindruck schindet.

Schlussendlich sieht das Ganze so aus:

Virtuell, Arbeiten
3D: Hightech in Bewegung
Virtueller bitte